CASA JENNY

CASA JENNY, Colico

 

Colico ist auf dem nord-östlichen Ufer des Comer Sees gelegen, am Fuße des Legnone Mountain, (2609MT.) Colico aus den Bereichen der Villatico, Curcio, Laghetto und Olgiasca (Abtei von Piona) zusammen und hat im Wesentlichen drei Stränden, zwei von ihnen sind in Colico, das andere ist in Piona. Nur eine kurze Fahrt von Colico erreichen Sie bequem Veltlin, Lecco, Mailand, San Moritz und Lugano. In Colico können Sie viele Wassersportarten wie Windsurfen ans Segeln. Es gibt eine Surfschule, wo man Unterricht nehmen kann, Surfbretter ausleihen und Surf-Ausrüstung. Es gibt Tennisplätze, Möglichkeit zum Reiten zu gehen, oder Mountainbikes mieten. Colico ist gut an der Ostseite des Sees durch Züge, die meist stündlich, während Sie alle wichtigen Städte der westlichen Seite des Sees mit dem Boot erreichen kann. Von Colico können Sie sich für Ausflüge in die Berge mit oder ohne Fremdenführer genießt eine der schönsten und ursprünglichsten Landschaften des Sees. Eroberung durch die Spanier, Colico bewahrt militärischen Festungen, die ein Muss für Touristen, die zu Besuch kommen Colico repräsentieren. Es ist auch reccommended ein Spaziergang auf der Seepromenade und ein Stopp in einem der Cafés oder Restaurants auf den Hauptplatz, die typisch italienische Gerichte und lokale Weine zu bieten. In den Bereichen Curcio und Laghetto finden Sie die "crotti", kleine Restaurants in den Höhlen des Berges gebaut.